Kontakt

Energiestraße 9

Margarethen am Moos

2433 Österreich

+43 (0) 2230 21148

© EVM Energie Versorgung Margarethen am Moos GmbH. All rights reserved.

Mehr Erfahren

Unternehmen

Icons made by Freepik from www.flaticon.com

SUBSTRATE

Alternative Substrate

Maisstroh für die Biogasanlage - das Korn behält der Lieferant

Bereits seit 2009 haben sich die Betreiber der Biogasanlage intensiv mit dem Einsatz von Alternativen zu Mais beschäftigt und nach Ersatz von lebensmittelnahen und teuren Rohstoffen auseinandergesetzt. Unter Mitwirkung der Technischen Universität und der Universität für Bodenkultur in Wien wurde in einer Reihe von Versuchen und Projekten im Bereich Zwischenfruchtanbau (Zuckerhirse) und Nutzung von Agrarnebenprodukten (Maisstroh vom Aufwuchs von Brachflächen), die sinnvolle Nutzung dieser Materialien nachgewiesen.

Bei uns werden heute

ausschließlich Agrarnebenprodukte und tierische Abfälle (Gülle und Mist) verwendet!

Voraussetzung einer effektiven Gasausbeute bei diesen Materialien ist allerdings eine geeignete Aufschlusstechnik. Diese soll nicht nur zerkleinern, sondern durch den Aufpralleffekt einen tatsächlichen Zellaufschluss bewirken, um damit eine optimierte Fermentation zu ermöglichen. Das Zusammenwirken von Rohstoff, Rohstoffbringung, Silierung, Aufschluss und Einbringung ist der Schlüssel zum kostenoptimierten Betrieb einer modernen Biogasanlage und sichert das wirtschaftliche Überleben – abseits von Mais.