CO2-Verwertung

Ein Teil des aus der Biomethanproduktion resultierenden CO2 wird seit Ende 2016 in einer eigenen Leitung in das benachbarte Glashaus der Red Tomatoes GmbH geleitet. Insgesamt wurden so in den Jahren 2016 - 2018 bereits insgesamt 762.268 Kg CO2 einer nachhaltigen Wiederverwertung zugeführt. Eine Verflüssigungsanlage für das restliche CO2 harrt noch ihrer Umsetzung.