Kontakt

Energiestraße 9

Margarethen am Moos

2433 Österreich

+43 (0) 2230 21148

© EVM Energie Versorgung Margarethen am Moos GmbH. All rights reserved.

Mehr Erfahren

Unternehmen

Icons made by Freepik from www.flaticon.com

Die Anlage

Unsere Biogasanlage

Strom | Wärme | Treibstoff | Biomethan

Die Biogasanlage Margarethen am Moos wurde im Jahr 2005/2006 von Landwirten errichtet und in Betrieb genommen. Schon damals wurde ein großes Augenmerk auf die nachhaltige Nutzung der Abwärme gelegt. So wurde neben dem 500kW Motor zur Erzeugung von Ökostrom ein Nahwärmenetz mit rd. 30 Anschlüssen errichtet. Im Jahr 2007 wurde die damals erste Biomethan-Hoftankstelle errichtet. Die Aufbereitung des Rohbiogases erfolgte durch ein einstufiges Membranverfahren.

Durch umfangreiche Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen der Anlage in den Jahren 2012 – 2013 konnte die Kapazität der Bestandsanlage auf rd. 3 MWel erweitert werden. Die Substratbewirtschaftung wurde komplett umgestellt: von einer reinen Maisanlage wurde die Anlage auf eine Biogasanlage 2.ter Generation umgebaut: so werden nun hauptsächlich Zwischenfrüchte und landwirtschaftliche Reststoffe (im Wesentlichen: Maisstroh und Pferdemist) verarbeitet. Die erhöhten Anforderungen an die Aufschlusstechnik aufgrund der schwierigeren Substrate erforderten die Errichtung eines zweiten Einbringsystems, das in den Jahren 2015/2016 von der Firma Andritz-Mewa (Biofeeder und Bio-QZ) angeschafft wurde.

Im Jahr 2015 konnte die Firma Red Tomatoes GmbH gewonnen werden, auf einem in der Nähe befindlichen Grundstück ein 100.000m2 großes Glashaus zu errichten, das nun eine 100%ige Abwärmenutzung ermöglicht und von unserer Anlage auch mit CO2 versorgt wird. Im Jahr 2019 erfolgt die Erweiterung der Biomethantankstelle, um das rasche Betanken von CNG-LKWs zu ermöglichen.

 

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Unsere Biogasaufbereitungsanlage verarbeitet derzeit rund 1.100 Nm³ Rohbiogas pro Stunde, davon werden 800 m³ zu hochwertigem Biomethan aufbereitet und ca. 400 m³/h Biomethan in das öffentliche EVN- Erdgasnetz eingespeist

Modernste Biogasaufbereitungstechnik zur Biomethaneinspeisung in das Erdgasnetz

Eigene Biomethan-Tankstelle zur Betankung von CNG-PKWs und CNG-LKWs

Die Entwicklung unserer Anlage

Unter Mitwirkung der Technischen Universität Wien wird weltweit die erste Biogasaufbereitungsanlage zum Betrieb einer Biomethan-Tankstelle auf Membranbasis errichtet

2008

Unsere Biogasanlage gewinnt am 24. Juni 2014 den Sustainable Energy Europe Award im Bereich des Energiesparens

Zwischenfrucht-Projekt in Zusammenarbeit mit der Universität für Bodenkultur Wien mit Zuckerhirsesorten als Alternative zu Mais

2013

2015

2007

2009

   -

2011

2014

Inbetriebnahme und Einspeisung in das örtliche Erdgasnetz

Umbau von drei STEYR Dieseltraktoren auf einen Biogaskombiantrieb, die bis heute in Betrieb sind

Unsere Biogasanlage versorgt ab jetzt das nahegelegene Glashaus der Firma Red Tomatoes mit Wärme und CO2

Ausbau der bestehenden Biogasanlage

zu einem weltweit einzigartigen Bioenergiestandort